Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Growking®

LED-Pflanzenlampen in bester Qualität

Wir, das Unternehmen Growking® GmbH, produzieren seit vielen Jahren hochwertige LED-Pflanzenbeleuchtungssysteme. Alle Produkte aus unserem Hause werden in Deutschland entwickelt und nach deutschen Qualitätsstandards gefertigt. Wir sind dem Neuen gegenüber aufgeschlossen und gleichzeitig der Tradition verpflichtet. Unsere Firma ruht darum seit ihrer Gründung auf den drei Säulen Güte, Kundenservice und Effizienz. Dazu kommt, dass wir beste Technologie zu einem fairen Preis anbieten. Unseren Kunden ermöglichen wir es so, beliebige Pflanzen im Innenraum wirtschaftlich anzubauen.

Derzeit bieten wir drei ausgesuchte Produktlinien an. Wir stellen damit sicher, dass wir die Bedürfnisse von Profis und Einsteiger gleichermaßen gut abdecken. Ob eine einzelne Pflanze auf der Fensterbank zusätzlich beleuchtet werden muss, ein kleiner Garten im Keller (Urban Gardening) oder eine Aufzuchtanlage im großen Stil installiert werden soll, wir haben die nötigen LED-Spezialleuchten.

Unser oberstes Ziel ist es, unseren Kunden stets beste Qualität zu angemessenen Preisen zu liefern. Um unseren Horizont zu erweitern, tauschen wir uns fortlaufend mit Fachverbänden und namhaften Herstellern innovativer LED-Technik aus. Nicht ohne Stolz können wir heute sagen, dass unsere Leuchten das derzeit beste Verhältnis von Preis zu emittiertem Licht bieten. Dies ist das Ergebnis intensiver Forschung, die ganz unseren Kunden zugutekommt.

Eine kontinuierlich wachsende Fangemeinde zeigt uns, dass wir in den letzten zehn Jahren vieles richtig gemacht haben. Zuverlässige und kompetente Beratung, beste Qualität sowie eine hohe Kulanz bei Streitfällen macht aus unseren Kunden sprichwörtliche Könige.

LED-Pflanzenlampen und alternative Beleuchtungsoptionen

Das Wachstum von Pflanzen wird von verschiedenen Einflüssen gesteuert. Neben Substrat, Düngung, Luftfeuchtigkeit und CO2-Gehalt der Luft hat natürlich das Licht eine große Bedeutung. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass außer der Beleuchtungsdauer und dem zugeführten Lichtstrom auch das Spektrum selbst eine Rolle spielt. Je nach Zusammensetzung treten lichtabhängige, gestaltgebende (photomorphogenetische) Effekte auf, die Wuchs und Blütenbildung beeinflussen.

Die meisten herkömmlichen Leuchten, die zum Innenraumanbau genutzt werden, sind Metalldampflampen verschiedener Bauarten. Sie alle haben zwei große Nachteile. Zum einen ist ihre Lebensdauer vergleichsweise gering und zum anderen strahlen sie ein Licht ab, das von den Pflanzen nur zum Teil verwendet werden kann. Ihr Licht sorgt zwar für Wachstum, aber ein großer Anteil geht ungenutzt verloren. Dazu sorgt das abgestrahlte Spektrum weder für fülligen Wuchs noch für ausgeprägte Blütenbildung. Um dieser Misere zu entkommen, strahlen die LED-Grow-Lampen unserer Firma nur speziell abgestimmte Spektren ab. Diese sorgen für einen stämmigen Wuchs und eine üppige Blüte.

Neben den speziellen Spektren haben die von uns verwendeten LEDs einen Wirkungsgrad, der derzeit von keinem anderen Anbieter erreicht wird. Mit bis zu 1,80 µmol/s photosynthetisch verwertbarem Licht (PAR) je aufgenommenes Watt Leistung wird jede Metalldampflampe um Längen geschlagen. Eine LED-Spezialleuchte aus unserem Sortiment ersetzt eine Metalldampfleuchte von nahezu der doppelten Aufnahmeleistung. Statt mit einer 400 Watt starken Natriumdampflampe, die oft genug nur mittelmäßige Ernten einbringt, reicht nun für die gleiche Fläche eine 250 Watt starke LED-Leuchte aus. Auch das Wachstum und die Blütenbildung werden angeregt, so dass die Erträge trotz des geringeren Stromverbrauchs deutlich höher sind. Darüber hinaus sind in unseren LED-Pflanzenlampen keine Lüfter mehr verbaut, deshalb wird der Großteil der aufgenommenen Energie in Licht gewandelt. Die Mehrkosten für die LED-Lampen werden binnen kürzester Zeit durch die Stromersparnis und die längere Lebensdauer amortisiert.

Unsere Produktlinien

Derzeit verfügen wir über drei verschiedene Produktlinien, die auf unterschiedliche Zwecke und Bedürfnisse abgestimmt sind: SOLaris, Rail und Bluline. Während die SOLaris und die Rail Allzweckleuchten sind, bestechen die LED-Lampen der Reihe Blueline durch ihr wachstumsförderndes Spektrum.
  • SOLaris - der Sonne nachempfunden, eine Allzweckleuchte mit hoher Effizienz und natürlich wirkendem, unauffälligem Licht.
  • Rail - die nächste Generation, eine Allzweckleuchte mit extrem hoher Effizienz und speziell angepassten vollem Spektrum.
  • BluLine – der Spezialist für kräftiges Wachstum mit speziell angepassten blaulastigem Spektrum.

Die richtige Leistung

Es ist manchmal nicht einfach, die richtige Leistung für den jeweiligen Zweck zu bestimmen. Grundsätzlich gilt, dass eine kleine Fläche mit einer LED-Leuchte mit geringer Aufnahmeleistung beleuchtet wird. Analog dazu werden bei großen Flächen LED-Lampen mit hoher Aufnahmeleistung verwendet. Weil viele Pflanzen eine natürliche Lichtsättigung haben, erzielen starke LED-Pflanzlampen nicht automatisch höhere Erträge. Wirtschaftlich sind daher - zum Beispiel bei Hanfpflanzen - eine Photonenstromdichte von etwa 450 µmol/(m2*s) die Obergrenze, weil eine stärkere Bestrahlung nicht im gleichen Maße zu mehr Pflanzenmasse führt. Davon ausgenommen sind Installationen, bei denen zusätzlich begast wird.

Als Faustregel gilt für unsere LED-Spezialleuchten, dass mit 100 Watt Aufnahmeleistung 150 µmol/s Photonenstrom emittiert werden. Um einen Quadratmeter mit 450 µmol/(m2*s) vollständig auszuleuchten, bräuchte man also eine LED-Grow-Leuchte von etwa 300 Watt Stärke. Für einen halben Quadratmeter reichen bereits 125 Watt aus, um ihn annähernd wirtschaftlich auszuleuchten.

Wichtig ist auch, die voraussichtliche Höhe der Pflanzen zu beachten. Wachsen diese zu nah an die LED-Lampe heran, kann es leicht zu Sauerstoffstress kommen, der die Pflanze schädigt. Licht nimmt im Quadrat der Entfernung zu bzw. ab, das ist bei der Planung mit zu berücksichtigen.

Anfängern ist hier die kleinste LED-Pflanzleuchte der Rail-Reihe angeraten. Mit dieser können auf einem fünftel Quadratmeter, das entspricht einem Quadrat mit einer Kantenlänge von 45 x 45 Zentimeter, erste Erfahrungen gesammelt werden. Diese sind dann beim schrittweisen Ausbau des Innenraumgartens zunehmend wertvoll.

Egal welche Grow-Lampe aus unserem Sortiment gewählt wird, sie verfügen alle über hochwertige LEDs renommierter Marken, insbesondere Osram und CREE. Diese haben eine hohe Effizienz und werden ohne zusätzliche Lüftung betrieben. Alle Leuchten unseres Angebots erfüllen höchste Ansprüche und sind uneingeschränkt zu empfehlen.

Lust auf Home-Growing bekommen? Dann viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten!



×
×
Grow! Rail120+
Anbau-ratgeber
Firmen-Portrait
Angebote
Hilfe
Kontakt